Rock gegen Rechts 2014

 Die Falken Oldenburg haben wie auch in den letzten  Jahren die DGB-Jugend beim Rock gegen Rechts tatkräftig unterstützt. Hierbei übernahmen die Falken  wieder einmal das Catering. In diesem Jahr gab es für die Bands Voodozer, Sushi Drive In und Rogue Steady Orchestra eine vegane afrikanische Kohlsuppe damit diese auch die Bühne ordentlich rocken konnten. Die ca. 2200 Beucher des Rock gegen Rechts setzten mit ihrem zahlreichem Erscheinen ein Zeichen gegen Rassismus und feierten die Bands und tanzten ordentlich. Zwischen Sushi Drive In und Rogue Steady Orchestra gab es einen Redebeitrag in dem die momentane politische Situation in Oldenburg und der gesamte rechte Rotz erläutert wurde. Vielen Dank an die DGB-Jugend Oldenburg sowie alle weiteren Mitorganisatoren für die gelungene  Veranstaltung  und wir freuen uns auf das nächste Rock gegen Rechts am 30.4.2015 .

Freiheit!!

100_7568

100_7555      100_7586

 Video bei NWZplay