Junghelfer*innenausbildung

13. bis 18. April 2017
im Kinder- und Jugendhaus Scharrel
für Helfer*innen und solche, die es werden wollen…
Teilnahmebeitrag: 50 €

Enthalten sind Unterkunft, Verpflegung und Anreise


Teamqualifikation
„Gruppe machen – aber wie?“

Dieses Jahr möchten wir auch junge angehende Gruppenhelfer*innen erreichen und ausbilden, heißt alle können sich anmelden. Die JuLeiCa kann erst ab 16 Jahre ausgestellt werden, aber hier gibt´s schon was an die Hand, um mit Gruppen zu arbeiten. Das nächste Zeltlager kommt bestimmt.

In unserer Teamquali (Junghelfer*innenausbildung) geht es um den Erwerb der Juleica, der Jugendgruppenleiter*innencard. Diese hilft gegenüber Behörden und Veranstaltern, sich als Gruppenleiter*in auszuweisen. Der viel wichtigere Aspekt ist jedoch, dass mensch mit dieser Ausbildung Handwerkszeug, Ideen und Selbstvertrauen zur Arbeit mit und in Gruppen bekommt. Die Qualifikation findet im Rahmen eines Wochenseminars statt. Dabei geht es uns um den Erwerb von Basisqualifikationen.

Weiter geht es mit einem Wochenendseminar zur Vorbereitung des Praxisteils und dem „Praxisteil“ selbst, dem viertägigen SchnUPperZelten über das Himmelfahrtswochenende.

Wochenseminar „Gruppe machen – aber wie?“
in den Osterferien vom 13. bis 18. April 2017

Bei uns Falken steht der Mensch im Mittelpunkt. Von ihm ausgehend wollen wir uns den vielschichtigen Aufgaben und dem Verantwortungsfeld des/der Teamenden nähern. Mit uns gibt’s nicht nur „gewusst wie“ sondern vor allem „erlebt und ausprobiert wie“! Da die beste Theorie nur in der Praxis ihre Bestätigung finden kann, werden wir mit der Unterstützung von vielen Kindern immer wieder die Praxis erleben. Natürlich wird es auch um grundsätzliche Fragen des Umgangs mit Gruppen und pädagogischen Konzepten gehen. Auch die Vermittlung und das eigene Austesten erlebnispädagogischer Angebote und anderer gruppengeeigneter Spiele und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche gehören zum Programm.

Wochenendseminar „Wie organisiere ich eine Kinderfreizeit?“
vom 12. bis 14. Mai 2017 in Oldenburg

Im Anschluss an die Klärung der theoretischen Grundlagen geht die Teamquali mit diesem Seminar in die Praxis über: von „Abwasch“ und „Aufbau“ bis zu „Zelte“ und „Zaubern“. Auf dem Wochenendseminar wollen wir gemeinsam ein viertägiges Zeltlager für Kinder vorbereiten. Dabei können alle ihr Wissen einbringen und endlich ausprobieren, wie ein Flugblatt und eine Pressemitteilung entstehen, aber auch Überlegungen zum Umsetzen eines Themas für Kinder sind gefragt. Auf dem Seminar soll das Programm für das SchnUPperZelten entstehen.


Anreise

Sollte jemand eine Mitfahrgelegenheit brauchen, sind wir gern bei der Organisation behilflich.

Anreise mit dem Zug bis Oldenburg, dann Bus 380 Richtung Barßel Haltestelle Harkebrügge Abzw. Westerscheps, von dort gibt es ein Shuttle (bitte anmelden!)

Anreise mit dem Auto über Oldenburg, Autobahnabfahrt Eversten Richtung Papenburg, die 401 bis Abfahrt Elisabethfehn rechts, an der Tanstelle links und die nächste rechts bis Alter Scharrelerdamm 12, 26169 Friesoythe.

Was ihr noch wissen müsst

Wir werden in Mehrbettzimmern übernachten. Bringt bitte unbedingt Handtuch und Bettzeug mit.

Sollte der Geldbeutel wirklich nicht reichen, meldet euch einfach mal!


Anmeldung:

SJD – Die Falken
Bezirksverband Weser-Ems

Donnerschweer Str. 240
26123 Oldenburg

fon: 0441 381180
fax: 0441 381154
mobil: 0176 61419803
mail: info(at)falken-weserems.de

Anmeldung als PDF